Vereine und Gruppen

Nachfolgend sind einige Vereine und Gruppen aufgezählt welche Kaunitz ein Gesicht geben. Die Dorfgemeinschaft ist bestrebt, alle Vereine und Gruppen, in denen Kaunitzerinnen und Kaunitzer Mitglied sind, auf dieser Seite zu veröffentlichen.

Boccia

Boccia, Boule, Pètanque, das Spiel mit den Stahlkugeln und dem Schweinchen

Seit April 2014 gibt es auf dem städtischen Grundstück des Alten Bahnhofs in Kaunitz eine Boccia-Bahn. Bei der Dorfgemeinschaft Kaunitz haben sich 2014 mehrere Interessierte gefunden, welche das Spiel mit den Kugeln in den Urlaubsländern Italien, Frankreich oder Spanien kennen gelernt haben. Das Spiel mit den Kugeln nennt sich in Frankreich Boule, in Italien Boccia und in Spanien Pètanque. Mittlerweile treffen sich in Kaunitz dienstags die Mitglieder von BaB Kaunitz, mittwochs Mitglieder der Runde Boccia-Kaunitz, donnerstags treffen sich Frauen der KFD und donnerstags treffen sich Mitglieder des FC Fürstenstube. Waren es am Anfang ca. 30 Boccia-Aktive, so musste bereits 2017 eine zweite Bahn gebaut werden. Innerhalb von nur 3 Tagen wurde auf einem angrenzenden Grundstück hinter dem Alten Bahnhof, welches sich im Eigentum der Firma Captrain befindet und kostenfrei der Dorfgemeinschaft Kaunitz zur Verfügung gestellt wird, eine neue Boccia-Bahn mit einer Länge von 26,5 Metern Länge und 4,5 Metern Breite errichtet. Auch diese Boccia-Bahn wurde wie die erste Boccia-Bahn mit Hilfe von Mitgliedern der Dorfgemeinschaft und Sponsoren vollständig in Eigenleistung errichtet. Jedes Jahr am 3. Sonntag im September lädt die Dorfgemeinschaft Kaunitz zu einem Boccia-Turnier mit bis zu 16 Mannschaften ein. Einzelheiten und Infos können der Presse entnommen werden oder sind auf der Seite von kaunitz.de unter Aktuelles zu finden.

Die Dorfgemeinschaft stellt die 2 Boccia-Bahnen den Einwohnern von Kaunitz kostenlos zur Verfügung. Einzige Bedingung ist, dass das Gelände und die Boccia-Bahnen in einem ordnungsgemäßen Zustand hinterlassen werden. Lediglich die Stahlkugeln und das Schweinchen müssen selbst mitgebracht werden, auch ein Zollstock ist von Vorteil, wenn es darum geht zu messen, welche Kugeln näher am Schweinchen liegen. Seit 2014 haben schon viele Straßengemeinschaften, Familien oder Freizeitclubs die Möglichkeit wahrgenommen, am Alten Bahnhof mit den Stahlkugeln dem Schweinchen möglichst nah zu kommen. Da die Boccia-Spiele auch länger dauern können und von vielen auch Getränke und Knabbereien mitgebracht werden, sollte der Müll allerdings wieder mitgenommen werden. Anmeldungen bzw. Reservierungen für außerhalb der festen Spielzeiten, welche im Infokasten am Alten Bahnhof aufgeführt sind, können bei Jürgen Genseke unter Tel. 01514-4552448 angemeldet werden. Hier gibt es auch den Schlüssel für die Toiletten im Alten Bahnhof.

Feste Spielzeiten an denen die Boccia-Bahnen zurzeit belegt sind:
Dienstag: 17 – 20 Uhr Männer BaB Kaunitz,
Mittwoch: 14:30 – 17 Uhr Männer Boccia Kaunitz,
Donnerstag: 14:30 – 17 Uhr Frauen kfd Kaunitz,
Donnerstag: 17 – 20 Uhr FC Fürstenstube.

Deutz-Freunde Kaunitz

FC Kaunitz

Der Fussballverein FC Kaunitz ist seit 1946 ein eingetragener Verein. In der Saison 22/23 nahmen 12 Jugend- und 5 Seniorenmannschaften am Spielbetrieb des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen teil. Die erste Mannschaft des Vereins spielt zur Zeit in der Landesliga.

Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Kaunitz

Der Löschzug Kaunitz ist einer von zwei Löschzügen in der Freiwilligen Feuerwehr Verl. Im Löschzug sind ca. 50 Mitglieder aktiv. Unterstützt werden wir von zahlreichen Doppelmitgliedern oder Kameraden aus dem Löschzug Verl mit Arbeitsplatz in Kaunitz. Außerdem sind zahlreiche Kameraden in der Ehrenabteilung vertreten. Zusammen mit dem Löschzug Verl betreiben wir eine Jugendfeuerwehr, mit ca. 25 Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren.

Heimatverein Verl e.V.

Der Heimatverein Verl e.V. bezweckt die Förderung der Heimatpflege, der Heimatkunde und der Heimatgeschichte, des heimatkundlichen Brauchtums einschließlich Sprache und Liedgut, des Denkmal-, Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes. Dabei erstrebt er, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Kath. Frauengemeinschaft kfd

Mitglieder und interessierte Frauen sind herzlich eingeladen, die kfd als kraftvolle und lebendige Gemeinschaft zu entdecken, in der Frauen sich füreinander und für ihre Interessen einsetzen, miteinander Glauben und Leben teilen.
Ansprechpartnerinnen

Kirchenchor

Der Kirchenchor Kaunitz bereichert mit seinen Auftritten die Gottesdienste der Kirchengemeinde St. Maria Immaculata in Kaunitz. Die Proben finden jeweils am Mittwochabend 19.30 – 21.00 Uhr im Pfarrheim Kaunitz statt. Neusänger sind herzlich willkommen! Neben unseren Auftritten stehen gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm.

Chorleiter
Willi Wrede

1. Vorsitzender
Claudia Echterhoff

2. Vorsitzender
Michael Möllmeier
05246 81908
k-chor-kaunitz@gmx.de

Kolpingfamilie Kaunitz

Vorsitzenden Team
Kleinkindergruppen
Familienkreise

Termine und Veranstaltungen der Kolpingsfamilie Kaunitz gibt es unter dem Link Veranstaltungen.

Kolpingjugend Kaunitz

Kolping Laienspielschar Kaunitz

Kreuzbund

Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige und bietet aktive Lebenshilfe – rund um die Uhr und für jeden zeitlich unbeschränkt zugänglich.

Der Kreuzbund ist Partner der hauptamtlichen Suchthilfe und ist auch für Menschen da, die ohne professionelle Hilfe die Bewältigung ihrer Suchtprobleme und die Auswirkungen auf ihre Familie, gemeinsam mit den Angehörigen, in Angriff nehmen.

Männerchor Kaunitz

Dirigent

Willi Wrede

1. Vorsitzender

Rainer Kröger

2. Vorsitzender

Heinrich Hermwille

Malawi-Projekt

Wir arbeiten gemeinsam mit den Menschen vor Ort in Malawi zur Verbesserung der Lebensbedingungen als Hilfe zur Selbsthilfe. Das Malawi-Projekt wurde 2012 mit Pater J. Dresselhaus und F. Steven Bulambo gegründet. Wir sind eine Gruppe von derzeit 20 Jugendlichen und Erwachsenen. In Malawi arbeiten wir mit einem Laienkomitee zusammen, dem 16 Frauen und Männer angehören. Koordiniert wird das Projekt vor Ort durch Father Steven Bulambo. Im gemeinsamen Austausch werden die Projektideen besprochen und mit Hilfe der Menschen umgesetzt.

Wir helfen direkt und unbürokratisch. Über alle Entwicklungen erhalten wir Berichte und Fotos. In Regelmäßigen Abständen reist eine kleine Gruppe auf eigene Kosten nach Malawi, um durch persönliche Kontakte und Freundschaften besondere Verbindungen zu schaffen.

Ortsrat der Katholischen Kirchengemeinde

Im November 2021 fanden die aktuellsten Pfarrgemeinderatswahlen statt. Im Rahmen der Neuordnung der Gemeinden zu Pastoralen Räumen hat sich die Struktur der Pfarrräte geändert. Die acht Gemeinden des Pastoralen Raums am Ölbach entschieden sich für zwei Kommunalräte, in die jeweils drei Vertreter der zugehörigen Gemeinden gewählt wurden. Vor Ort bilden die drei Vertreter des Kommunalrats mit weiteren Vertretern der Gemeinde den Ortsrat. Der Ortsrat übernimmt die Aufgaben des ehemaligen Pfarrgemeinderats in der Gemeinde. Die Mitglieder des Kommunalrats vertreten die Interessen der Gemeinde im Kommunalrat und im Pastoralen Raum. Anbei die Kontakte der Mitglieder des Ortsrats Kaunitz:

von Links nach rechts: Annette Erichlandwehr, Pastor Benedikt Kickum, Anita Eusterbrock, Dagmar Schröder, Veronika Strothe, Peter Johann-Vorderbrüggen, Ursula Frank und Josef Fröhleke
von Links nach rechts: Annette Erichlandwehr, Pastor Benedikt Kickum, Anita Eusterbrock, Dagmar Schröder, Veronika Strothe, Peter Johann-Vorderbrüggen, Ursula Frank und Josef Fröhleke

Pastor Benedikt Kickum - Ortsrat
Fürst-Wenzel Platz 9, 33415 Verl
0173 4562572
b.kickum@pr-am-oelbach.de

Dr. Ursula Frank -Sprecherin Ortsrat Kaunitz, Kommunalrat
Rietberger Landstraße 166, 33415 Verl
05246 838452
ursula@frank-verl.de

Josef Fröhleke – Ortsrat, Kommunalrat
Zum Furlbach 38, 33415 Verl
05246 1534
Josef.Froehleke@t-online.de

Annette Erichlandwehr - Ortsrat, Kommunalrat
Fröbelstraße 25, 33415 Verl
05246 935025
f.erichlandwehr@gmx.de

Prof. Dr. Anita Eusterbrock - Ortsrat
Südstraße, 33415 Verl
05246 700283
eusterbrock@hukemann.de

Peter Johann-Vorderbrüggen - Ortsrat
Ravensberger Straße 8, 33415 Verl
0173 9846578
peterjvb@aol.com

Dagmar Schröder - Ortsrat
Peitzweg 8, 33415 Verl
05246 934757
dagmar@familieSchroeder.de

Veronika Strothe – Ortsrat
Annenweg 10, 33415 Verl
05246 8415
veronikastrothe@aol.com

Pfarrgemeinde St. Maria Immaculata Kaunitz

Über den untenstehenden Link geht es zur Internetseite der Pfarrgemeinde St. Immakulata Kaunitz. Auch die anderen Pfarrgemeinden im „Pastoralen Raum am Ölbach“ sind über den untenstehenden Link erreichbar.

Plattdeutscher Klön

In Kaunitz gibt es zurzeit noch einige Menschen, welche die plattdeutsche Sprache sprechen können. Um diese Sprache zu bewahren, haben sich im Juli 2013 im Dorfgemeinschaftshaus im Alten Bahnhof in Kaunitz 25 Personen getroffen. Diese Gruppe nennt sich Plattdeutscher Klön und trifft sich regelmäßig am letzten Montag im Monat. 

Die Uhrzeit ist von der Jahreszeit abhängig und wird regelmäßig wie auch evtl. Verlegungen und besondere Aktivitäten in der Presse bekanntgegeben. Es wird nicht nur plattdeutsch gesprochen, somit ist jeder herzlich eingeladen und kann die plattdeutsche Sprache lernen. 

Es werden u.a. Dönnekes (Geschichten, welche einen lustigen oder witzigen Abschluss haben) und auch Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählt oder vorgelesen. Kleine Besichtigungstouren finden ebenfalls statt. Im Plattdeutschen Klön beginnt jedes Jahr traditionell mit einem Essen bestehend aus gebratenem Pickert mit Rübenkraut und Blut- und Leberwurst.

Informationen zum Plattdeutschen Klön gibt es bei Familie Pape unter Tel. 05246-3435 oder Familie Sagemüller unter Tel. 05246-5425

St. Hubertus Schützenbruderschaft

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz e.V. wurde im Jahre 1925 unter dem Namen „Schützenverein Kaunitz“ gegründet. Nach dem Krieg wurde er 1951 wiedergegründet und schloss sich 1952 an den Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. an. Seit 2011 sind auch unsere Damen vollwertige Mitglieder in unserer Schützenbruderschaft. Die Kaunitzer Schützinnen und Schützen stehen für die Werte „Glaube, Sitte, Heimat“.

Zweck der St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz ist es, den christlichen Geist, die staatsbürgerliche Gesinnung,
Liebe zur Heimat und angestammtes Brauchtum wie Geselligkeit und Schießsport zu fördern und zu pflegen.

TV Verl Jedermänner Kaunitz

Jedermänner Kaunitz TV Verl
Jedermänner Kaunitz TV Verl
Vereinswappen Jedermänner Kaunitz TV Verl
Vereinswappen Jedermänner Kaunitz TV Verl

Fitness

Volleyball

Wandern

Radfahren

Jedermänner Kaunitz TV Verl
Jedermänner Kaunitz TV Verl

Als Unterabteilung des TV Verl bieten wir Freizeitsport und viele andere Gruppenaktivitäten für „Jedermann“ und „Jederfrau“.

  • In der Grundschule Bornholte jeden Dienstag von 20-22:00 Uhr Volleyball für Fortgeschrittene
  • In der Grundschule Kaunitz jeden Donnerstag von 20-22:00 Uhr Gymnastik / Fitnesstraining & Volleyball für alle

Hans-Willi Maasjost
05246 82676

Schießsportabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz

über uns:
Die Schießsportabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Kaunitz wurde 1927 gegründet.
Seit 1990 ist unsere Schützenhalle am Alten Postweg unsere Trainings- und Wettkampfstätte.
In 2016 wurde die Halle komplett saniert. Seitdem steht unseren Sportschützen auch eine hochmoderne elektronische Schießanlage der Firma DISAG mit 10 Schießbahnen zur Verfügung. Es kann sowohl Luftgewehr wie auch Luftpistole auf einer Entfernung von 10m geschossen werden.
Für unseren Nachwuchs ab 8 Jahren wurden 2 hochwertige Laser-Trainings-Systeme (Scatt-Anlage) angeschafft. Damit haben wir eine optimale Voraussetzung für die Nachwuchsarbeit geschaffen.
Schießsport ist auch Mannschaftssport
Unsere Sportschützen treten in Einzel- und Mannschaftswettbewerben an:
• Rundenwettkämpfe auf Bezirksebene
• Stadtmeisterschaften
• Bezirks- und Kreismeisterschaften
• Diözesan- und Landesmeisterschaften
• Bundesmeisterschaften
Speziell ausgebildete Schießleiter unterstützen unsere Sportschützen im Trainings- und Wettkampfalltag.
Interesse am Schießsport?
Dann einfach zu einem der Trainingsabende kommen. Über Verstärkung unserer Teams, egal ob Kinder, Frauen oder Männer freuen wir uns.
Schießtraining
Scatt (ab 8 Jahren): Montags 17:30 Uhr – 18:45 Uhr
Schüler/Jugend (ab 12 Jahren): Montags 17:30 Uhr – 18:45 Uhr
Erwachsene: Montags 18:45 Uhr – 20:00 Uhr und Dienstags 18:00 – 21:00 Uhr


Kontakt:

Schießmeister:
Maik Ottofrickenstein

Maik Ottofrickenstein 

Mobil: 0170-5529845


Stellv. Schießmeister:

Benjamin Rodemann
Benjamin Rodemann
Mobil: 0160-2071091

Email: schiessmeister@schuetzen-kaunitz.de
Homepage: www.schuetzen-kaunitz.de


Unsere Schützenhalle:

Schützenhalle Kaunitz
Adresse:
Alter Postweg 30
33415 Verl – Kaunitz

Raphaelsgruppe

Die Raphaelsgruppe organisiert Freizeitaktivitäten für Menschen mit Handicap. Aktuell sind unsere Teilnehmer zwischen 20 und 72 Jahren alt.
Gegründet wurde unsere Gruppe bereits 1985 in Zusammenarbeit mit Pastor Schütte. Wir sind der Caritas-Konferenz unterstellt und finanzieren uns ausschließlich über Spendengelder.

Zu unseren Aktionen gehören:
- Kegeln
- alle zwei Wochen Schwimmen in der Kleinschwimmhalle in Verl
- Treffen im Pfarrheim oder Alten Bahnhof in Kaunitz zum Basteln, Kochen oder gemütlichen Beisammensein
- Ausflüge bspw. ins Bibeldorf, einer Freilichtbühne oder sonstigen Zielen
- ...

Meldet euch gerne, wenn ihr uns als Helfer unterstützen möchtet.

Vorsitzende: Mechthild Maasjost
Kontakt: raphaelsgruppe-kaunitz@web.de

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Manche sind essenziell, andere helfen uns diese Website zu verbessern und den Erfolg unserer Kampagnen zu messen. Dabei werden (personenbezogene) Daten bei der Nutzung unserer Website für Anzeigen- und Inhaltsmessung verarbeitet.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit widerrufen oder anpassen. 

Notwendige Cookies werden immer geladen